Tausch Ost gegen West

Die vierteilige MDR-Reihe “Tausche Ost gegen West – Das Deutschland-Experiment” macht die Probe aufs Exempel und schickt vier Freiwillige in den Feldversuch. Darunter auch Egon Hölz. Für sieben Tage tauschen zwei Westdeutsche und zwei Ostdeutsche ihr Leben, ihren Alltag und ihre Hobbys. Hautnah werden sie versuchen herauszufinden, ob die Deutschen zwanzig Jahre nach dem Mauerfall immer noch miteinander fremdeln oder ob nicht doch längst zusammengewachsen ist, was zusammengehört. Dabei werden in der ersten Folge die Zeiten vor der Maueröffnung in den Mittelpunkt gerückt.
Die Testpersonen des “Deutschland-Experiments” treten dabei eine Reise in ein beinahe unbekanntes Land an, denn ihre Besuche im jeweils anderen Teil Deutschlands lassen sich an einer Hand abzählen. Möglichst unvoreinge-nommen sollen sie die diversen Ost-West-Klischees auf ihren Realitätsgehalt hin überprüfen: Stimmt es, dass sich im Osten alle immer permanent die Hände schütteln und im Westen nur Blender unterwegs sind? Wie sieht es aus in Sachen Musikgeschmack und Essvorlieben zwischen Ost und West? “Tausche Ost gegen West” wirft einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Blick auf den Stand der Einheit. 

 

Quelle: DOKfilm Fernsehproduktion GmbH

 

Kontakt

Seit über 30 Jahren der Geheimtipp für Vereine, Busse und Gesellschaften, Jahrgangsfeier, Hochzeit

 

Öffnungszeiten:

je nach Vereinbarung von Montag bis Sonntag

 

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

 

Telefon: +49 (0) 7388 265

Telefax: +49 (0) 7388 477

 

Email: egon-hoelz@gmx.de

 

Zum Online-Kontaktformular

Besucherzähler: